Flugzeugkoordinator (m/w/d) Endlinienprozess Airbus

Lisa Zur
IHR WHOOHOO
Ansprechpartner
Lisa Zur
NOV 27
Hamburg Arbeitnehmerüberlassung Bachelor
27.12.2019 100274156
Bewerben

Das Unternehmen

Whoohoo, so heißen wir nicht nur, sondern diese Begeisterung wollen wir auch bei Ihnen wecken. Als erfahrener Engineering-Dienstleister unterstützen wir Unternehmen mit Spezialisten in technischen Projekten. Wir bringen Ihre Karriere voran – denn bei uns stehen Sie im Fokus. Ob Absolvent, Young Professional oder erfahrene Fachkraft, wir sehen Sie als Persönlichkeit, so können wir Sie umfassend beraten, entwickeln und begleiten – mit Positionen, die zu Ihnen, Ihren Anforderungen und Wünschen passen.

Wir sind eine Tochter der Maandag®-Group. Das bedeutet für Sie, dass Sie von einem europaweiten Netzwerk mit über 30 Niederlassungen und 30 Jahren Erfahrung profitieren. Gleichzeitig nutzen Sie die agilen Strukturen eines jungen Unternehmens. Gemeinsam mit Whoohoo können Sie Langeweile und Routine adé sagen und sich auf spannende Projekte und Abwechslung freuen. Whoohoo!

Für die Airbus Operations GmbH suchen wir für den Standort Hamburg einen Flugzeugkoordinator (m/w/d) im Endlinienprozess für eine dreijährige Projektarbeit.

Ihre Aufgaben

  • Als Flugzeugkoordinator (m/w/d) im Endlinienprozess bei Airbus sind Sie zuständig für den gesamten Produktionsprozess.
  • Die Erstellung, Entscheidung und terminliche Verfolgung von Non Conformities fällt in Ihre Verantwortung.
  • Sie sind zuständig für die präzise technische Beschreibung von Störungen sowie die Erstellung von Lösungsvorschlägen.
  • Die Planung von Arbeitspakten, die Bearbeitung von Fertigungsaufträgen sowie die Kontrolle der Bauteilverfügbarkeit und Materialbestellung fallen in Ihren Aufgabenbereich.
  • Des Weiteren klären Sie Differenzen aus dem Soll-Ist-Vergleich der Aircraft-Dokumentation.
  • Auch die Einleitung von Maßnahmen zur Beseitigung von Störungen sowie die rechtzeitige Eskalation bei programmgefährdenden Problemen gehören zu Ihren Verantwortungen.


Ihr Profil

  • Als Flugzeugkoordinator (m/w/d) im Endlinienprozess bei Airbus bringen Sie eine technische Ausbildung / Fachwirt oder eine vergleichbare Qualifikation mit.
  • Sie verfügen über ein hohes Maß an Konfliktfähigkeit, Überzeugungsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen.
  • Berufserfahrung im Bereich Arbeitsvorbereitung, Fertigungsplanung  und -steuerung sowie als Aircraft Manager / Koordinator bringen Sie mit.
  • Außerdem besitzen Sie gute Kenntnisse im Umgang mit SAP und Aircraft Progress.
  • Ihre verhandlungssicheren Deutschkenntnisse sowie gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab.
Bewerben
Current job is not marked as favorite, click to favorite this job