Stress & Weight Engineer (m/w) in der internationalen Luftfahrtbranche

Denise Bestmann
IHR WHOOHOO
Ansprechpartner
Denise Bestmann
JUL 17
Hamburg Arbeitnehmerüberlassung und übernahmen Bachelor
16.08.2018 Job-Nr: 9097761
Current job is not marked as favorite, click to favorite this job
Bewerben

Das Unternehmen

Whoohoo, so heißen wir nicht nur, sondern diese Begeisterung wollen wir auch bei Ihnen wecken. Als erfahrener Personaldienstleister vermitteln wir Fach- und Führungskräfte in der Engineering-Branche. Wir bringen Ihre Karriere voran – denn bei uns stehen Sie im Fokus. Ob Absolvent, Young Professional oder erfahrene Fachkraft, wir sehen Sie als Persönlichkeit, so können wir Sie umfassend beraten, entwickeln und begleiten – mit Positionen, die zu Ihnen, Ihren Anforderungen und Wünschen passen.

Wir sind eine Tochter der Maandag®-Group. Das bedeutet für Sie, dass Sie von einem europaweiten Netzwerk mit über 20 Niederlassungen und knapp 30 Jahren Erfahrung profitieren. Gleichzeitig nutzen Sie die agilen Strukturen eines jungen Unternehmens. Gemeinsam mit Whoohoo können Sie Langeweile und Routine adé sagen und sich auf spannende Projekte und Abwechslung freuen. Whoohoo!

Für unseren Kunden suchen wir im Rahmen einer Projekttätigkeit einen Stress & Weight Ingenieur (m/w). Unser Kunde ist ein internationales und weltweit erfolgreiches Unternehmen der Luft- und Raumfahrt.

Ihre Aufgaben

  • Als Stress & Weight Ingenieur (m/w) erarbeiten Sie komplexe Detaillösungen in Abstimmung mit Vorgesetzten und Fachabteilungen.
  • Sie erstellen in Zusammenarbeit mit Ihrem Manager Dokumentationen zur Nachweisführung von Bauteilen, Baugruppen und Shipsets.
  • Des Weiteren erstellen Sie FE-Modelle sowie Berechnungen von Kabinenbauteilen und werten diese anschließend aus.
  • Die Erstellung von analytischen Berechnungsmethoden ist ebenfalls Teil Ihres Aufgabengebietes.
  • Zusätzlich planen und führen Sie Tests zur Nachweisführung durch.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Luft-und Raumfahrt, Flugzeugbau, Maschinenbau oder einen vergleichbaren Studiengang.
  • Der sichere Umgang mit FEM-Programmen (HyperWorks) und Catia V5 zeichnet Sie aus.
  • Desweiteren konnten Sie Erfahrungen im Bereich Qualifikation sowie in der Kabinenarchitektur /-konstruktion sammeln.
  • Idealerweise verfügen Sie über Kenntnisse im Luftrecht.
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab.
Bewerben